Selbstvertrauen

Das Geheimnis einflussreichen Wirkens, ist Selbstvertrauen.

Der heutzutage übliche Weg zur Steigerung des Selbstvertrauens ist eine Mischung aus mentalen Techniken, Variationen von Affirmationen obendrein Visualisierungen oder Methoden zur Veränderung von Glaubenssätzen. Diese Herangehensweisen haben ihre Existenzberechtigung, allerdings zielen sie an der eigentlichen Natur von Selbstvertrauen vorbei.

Friedrich Wilhelm Christian Karl Ferdinand Freiherr von Humboldt

„Die Seele aller gelingenden Tätigkeit ist doch das tiefe Selbstvertrauen.“

Was ist Vertrauen? Es ist die Erwartung, dass eine Annahme zutrifft. Wenn einem jemand, dem man vertraut, etwas zusagt, ihm verspricht, dann geht er von der sicheren Erwartung aus, dass er dieses Versprechen auch halten wird. Je höher das Vertrauen, desto sicherer ist man sich, dass die Erwartungen auch erfüllt werden.

Dasselbe Prinzip gilt auch für das Selbstvertrauen. Je höher Ihr Selbstvertrauen, desto mehr sind Sie sich sicher, dass Sie Ihre eigenen Erwartungen tendenziell auch erfüllen werden. Und genau dieses Selbstvertrauen lässt sich nicht gänzlich durch rein mentale Techniken herstellen, sondern vor allem durch aktives Handeln gemäß der eigenen Vorsätze. Es ist die Kongruenz des Denkens, Fühlens und Handelns, die das Wesen unerschütterlichen Selbstvertrauens ausmacht.

In der Praxis bedeutet das: Sie steigern Ihr Selbstvertrauen, indem Sie das, was Sie sich vorgenommen haben, auch tun. An dieser Stelle ist eine wichtige Differenzierung erforderlich: Selbstvertrauen steigern Sie nicht dadurch, dass Sie stets auch die Ziele Ihres Handelns erreichen, sondern dadurch, dass Sie tun, was Sie können, um diese Ziele zu erreichen. Selbstvertrauen hängt also nicht von den augenscheinlichen Resultaten Ihres Handelns ab, sondern von dem Prozess des Tuns gemäß Ihrer eigenen Vorsätze.

Wenn Sie sich vornehmen, jeden Tag 20 Minuten etwas für Ihre Fitness zu machen, dies auch tun, wird Ihr Selbstvertrauen steigen – ganz gleich, ob Sie Treppen laufen, Spazieren gehen oder Yoga machen. Sie wissen mit jedem Tag mehr, dass Sie sich selbst vertrauen können.

Und natürlich, und damit komme ich zu Humboldts Zitat zurück, steigen damit Ihre Chancen, dass Ihnen bestimmte Tätigkeiten ebenso gelingen, d.h. dass Sie die ersichtlichen Resultate erreichen, die Sie sich wünschen, denn je mehr Sie wissen, dass Sie sich vertrauen können, und je mehr Sie tun, um sich selbst zu zeigen, dass Sie dieses Vertrauens würdig sind, desto mehr werden Sie sich mit der Zeit auch zutrauen.

Wenn Sie also Ihr Selbstvertrauen steigern möchten, verlassen Sie sich nicht allein auf mentale Techniken, sondern beginnen damit, entsprechend eigener Vorsätze zu handeln. Es wird nicht nur Ihr Selbstvertrauen steigen, mit der Zeit wird Ihnen auch mehr gelingen, weil mit Ihrem Selbstvertrauen auch der Grad der damit verbundenen Fähigkeiten steigt.


 

Möchten Sie präzise Strategien lernen, wie Sie Ihr Selbstvertrauen effektiv steigern können? Dann melden Sie sich jetzt zu DEM Premium Mentoring-Coaching über Einzigartige Attraktivität an, in dem Sie alles lernen, was Sie brauchen für mehr Selbstvertrauen, höheres Selbstwertgefühl, souveräne Selbstsicherheit, Attraktivität und vieles mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.